Das Café

Das Cafe Sahne, direkt an der Aa-Promenade und gegenüber den Shopping-Arkaden gelegen, mit seiner gemütlichen Kaffeehausatmosphäre, bietet einen herrlichen Blick auf die Bocholter Aa. An warmen und lauen Abenden lässt es sich herrlich auf der südlich gelegenen Terrasse, in unserem Loungebereich mit Möglichkeit einer zusätzlichen Außenbeheizung Platz nehmen, so dass es sich auch bei Regenwetter herrlich verweilen lässt. Mit Cafe Sahne verbindet man neben Genuss durch Auswahl einer vielseitigen und saisonellen Speise - und Getränkekarte auch gemütliche Sitzgelgenheiten für Kaffeekränzchen, Abendessen zu zweit oder kleineren Gesellschaften.  Dem wird das Cafe in seinem gediegenen Ambiente in jedem Fall gerecht. Selbst an einer Kinderecke fehlt es nicht.

Kaffee ist mehr als ein Getränk

Kaffee ist einer unser ständigen Begleiter und gehört einfach immer dazu. Aber damit ist nicht nur das Produkt „Kaffee“ gemeint. Einen Kaffee trinken zu gehen bedeutet mehr als Durst zu stillen und Koffein zu tanken. Kaffee trinken bedeutet für jeden etwas Anderes und für jeden was Besonders: Kommunikation mit Menschen, Ausspannen vom Alltag, in Ruhe Zeitung lesen und dabei das verflixte Kreuzworträtsel zu lösen. Man könnte diese Liste unendlich erweitern, aber eigentlich weiß doch jeder selbst am Besten warum er so gerne einen Kaffe trinken geht.

Verwandlung zum Restaurant

Das Café-Sahne in der Bocholter Innenstadt hat es sich auf die Fahne geschrieben seinen Kunden einen besonderen Kaffee zu servieren. Hier findet man die Kombination des unvergleichlichen Geschmack eines frisch aufgebrühten Kaffees und des besonderen stillvollen Ambientes. Das Personal, sowie der Inhaber und Geschäftsführer Dirk Bungert sind stets bemüht den Gästen einen schönen Aufenthalt zu bescheren. Dort wird man freundlich und zuvorkommend bedient, und das Wohl des Gastes hat stets oberste Priorität. Das Cafe verwandelt sich im Laufe des Tages, oder besser gesagt, seine Besucher lassen es sich verwandeln.

Hier ist man Mensch

Hier trifft man sich morgens zum Frühstück mit seinen Freunden, isst Mittags in der Sonne mit Blick auf die Aa einen knackigen Salat, genießt den täglich frisch hausgemachten Kuchen mit einem Klecks Sahne und lauscht dem Klavier, oder lässt den Abend schön ausklingen bei einem leckeren Essen und dem gemütlichen Schluck Wein. Das Angebot ist reichhaltig und bietet alles was das Herz begehrt. Es ist einfach ein Ort, an dem Menschen gerne zusammen kommen. Gerade deshalb geht man wieder hin, allein, mit Freunden, Bekannten, Kollegen oder der Familie, um einfach ma einen Kaffee zu trinken. Nichts Sensationelles und trotzdem immer etwas GANZ BESONDERES!